Bestätigt

Am 27. April wurde Gerhard Hofbauer ein weiteres Mal als ÖHB-Präsident bestätigt.

Das Direktorium des Österreichischen Handballbunds wurde im Rahmen der Bundeshauptversammlung am 27. April in seinem Amt bestätigt. Gerhard Hofbauer, der bereits seit 1996 als Präsident des ÖHB fungiert, bleibt in dieser Funktion: „Das Direktorium wird sich weiterhin bemühen, seine Arbeit so zu verrichten, dass es zum Vorteil des gesamten österreichischen Handball ist. Wir bedanken uns für das Vertrauen, das uns mit dieser Wiederwahl ausgesprochen wurde.“

Das ÖHB-Direktorium setzt sich weiters aus Markus Plazer, Vizepräsident Recht, Helmut Schebeczek, Vizepräsident Finanzen, sowie Thomas Czermin, Vizepräsident Sport, zusammen – auch sie wurden alle wiedergewählt.

FOTO: Gepa Pictures

ARTIKEL TEILEN.