eChampions-League-Rechte

Am 31. Mai findet das Finale der eChampions League in Madrid statt – zu sehen auf skysportaustria.at sowie auf den YouTube- & Facebook-Kanälen von Sky Sport Austria.

Als offizieller Partner der Champions League sicherte sich Sky nun auch die Rechte an der neu geschaffenen eChampions­ League. Der Pay-TV-Sender zeigte damit die Gruppenphase dieser Tage in Manchester und das Finalturnier, das am 31. Mai über die Bühne gehen wird.

„Nach der erfolgreichen Coverage der eBundesliga untermauern wir bei Sky mit dem Erwerb der Übertragungsrechte der eChampions League unsere ­eSport-Ambitionen in Öster­reich“, so David Morgenbesser, Director Sports Rights & Commercialisation Sky Österreich. „Die globale Entwicklung von eSports ist beeindruckend, und wir von Sky sprechen mit dem Rechteerwerb vor allem die Erwartungen der jüngeren Sportfans an ein innovatives Medienunternehmen an.“

Das Finale in Madrid werden sich acht eSportler untereinander ausmachen. Immerhin geht es dabei um eine Siegprämie in der Höhe von insgesamt 280.000 US-Dollar. Der eChampions-League-Gewinner allein darf sich in dem hochdotierten Turnier auf ein Preisgeld von 100.000 US-Dollar und die eChampions-League-Trophäe freuen, die ihm beim Champions-League-Finale am 1. Juni überreicht wird.

FOTO: SKY

ARTIKEL TEILEN.