Eine Frage der Ehre

Der Ryder Cup Alpin vs. Nordisch war geprägt durch ein hartes Match bei gleichzeitig ausgelassener Stimmung der Gäste.

Österreichs Wintersportler sind nicht dafür bekannt, einen sportlichen Wettkampf leichtfertig zu verlieren – noch dazu wenn gegen ihresgleichen gespielt wird. Die Ehre spielt dabei eine große Rolle. Bis zum nächs­ten Duell dem Gegenüber seinen Verlust vorzuhalten hat in Sportlerkreisen einen gewissen Reiz. Der Spaß bleibt dabei auch nicht auf der Strecke, auf beiden Seiten.

Eine solche Gelegenheit bietet alle zwei Jahre der Ryder Cup Nordisch versus Alpin. Ehemalige Größen aus beiden Lagern matchen sich dabei auf dem Golfplatz im Matchplay-Format um den prestigeträchtigen Sieg.

Lesen Sie die ganze Story in der aktuellen COLOR OF SPORTS – Ausgabe.

ZUM PRINT-ABO ZUM E-PAPER

 

FOTO: GEPA-Pictures

ARTIKEL TEILEN.