Eurosport einigt sich mit EBU

Die EBU verlängert ihren Lizenzvertrag mit Eurosport um weitere vier Jahre, sodass der TV-Sender alle wichtigen Biathlon-Wettkämpfe bis einschließlich 2022 zeigen wird.

Die European Broadcasting Union (EBU) und Eurosport sind sich in puncto Biathlon einig: Der Vertrag hinsichtlich der Übertragungsrechte für die wichtigsten Biathlon-Wettkämpfe wurde um weitere vier Jahre verlängert und gilt für Märkte wie unter anderem Belgien, Bosnien-Herzegowina, Griechenland, Irland, Island,  Italien, Niederlande, Portugal, Spanien und das Vereinigte Königreich.

Konkret beinhaltet die Vereinbarung sämtliche..

Lesen Sie die ganze Story in der aktuellen COLOR OF SPORTS – Ausgabe.

ZUM PRINT-ABO ZUM E-PAPER

 

FOTO: GEPA Pictures

ARTIKEL TEILEN.