Heimatliches Flair

Lebensfreude made in Austria war das Motto im Austria House von Pyeongchang 2018.

Bereits bevor das Austria House offiziell seine Pforten öffnete, hatten nationale wie internationale Medien beim Pre-Opening einen ersten Vorgeschmack auf die Charakteristika, die die Besucher und Gäste in den folgenden Wochen erwarten durften, erhalten: eine rot-weiß-rote Homebase in Südkorea, in der Gastlichkeit, Herzlichkeit und kulinarische Köstlichkeiten das Maß aller Dinge sind. „Wir möchten unseren Athleten und Gästen hier ein Stück Heimat bieten. Das ist ein ganz wichtiger Punkt des Konzeptes“, erklärte ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel. 

Lesen Sie die ganze Story in der aktuellen COLOR OF SPORTS – Ausgabe.

ZUM PRINT-ABO ZUM E-PAPER

 

FOTO: GEPA Pictures

ARTIKEL TEILEN.