Neue woom-Kampagne on air

Der Kinderradhersteller woom lässt sich für sein erstes Kindermountainbike woom Off von den beiden Agenturen AANDRS und Zwupp eine Multimedia-Kampagne kreieren.

Um das neue woom Off, das erste Mountainbike aus dem Hause woom, zu bewerben, lässt sich der Kinderradhersteller vom Agenturduo AANDRS und Zwupp­ eine Multimedia-Kampagne kreieren, in deren Zentrum ein 90-sekündiger Hero-Spot steht. Die Helden darin sind die Kinder selbst und natürlich das woom Off. Die Botschaft: Mit dem neuen ultraleichten Mountainbike können Kinder in Zukunft alle möglichen Abenteuer erleben und so alles ausschalten, was im Alltag oder in der Schule nervt oder langweilig ist – woom OFF eben.

Während AANDRS den Launch in den sieben Zielmärkten USA, Großbritannien, Deutschland, Italien, Frankreich, Tschechien und Österreich ab sofort begleitet, zeichnet die Film- und Designagentur Zwupp, die bereits Sport-Spots für Red Bull oder Nike produziert hat, für die Kreation des Commercials verantwortlich. „Es war schön anzusehen, wie viel Begeisterung die Kinder für Bewegung in der Natur aufgebracht haben. Ein sehr inspirierender Dreh“, berichtet Christian Kinzer von Zwupp. „Wir wollen Kids mit unserer Kampagne zu weniger PC und mehr Erlebnis motivieren – toll, dass wir das für woom tun dürfen“, so Robert Dassel von AANDRS.

FOTO: Screenshot Youtube/woom bikes

ARTIKEL TEILEN.