ÖGV mit neuem Car-Partner

Mercedes-Benz Österreich und der Österreichische Golf-Verband gehen gemeinsame Wege. Die Zusammenarbeit für die nächsten drei Jahre wurde Anfang Juni besiegelt.

Anfang Juni haben der Österreichische Golf-Verband (ÖGV) und Mercedes-Benz Österreich ihre Zusammenarbeit besiegelt. Der deutsche Automobilhersteller engagiert sich seit mehr als 30 Jahren im internationalen  Golfsport und kooperiert mit den renommiertesten Majors, Turnieren und Spielern im Profisport genauso wie im Amateurbereich. Mercedes-Benz ist etwa „Official Car Partner“ des Masters Tournament, der Open Championship und der PGA Championship und ist offizieller Schirmherr von The Open.

Als Botschafter der Automarke fungieren Profigolfer wie Bernhard Langer, Jon Rahm, Rickie Fowler, Haotong Li, Inbee Park und So Yeon Ryu. Als offizieller Car-Partner des ÖGV baut Mercedes-Benz nun seine Aktivitäten im Golfsport weiter aus. Die Partnerschaft wurde für drei Jahre besiegelt. „Der ÖGV sieht die Kooperation als ideale Basis für die Umsetzung vieler Ideen und auch als Bestätigung für die gute Arbeit in den letzten Jahren. Mercedes-Benz unterstützt den gesamten Golfsport, von Top-Athleten bis zur breiten Basis, und auch der ÖGV ist ständig um Weiterentwicklung dieser Bereiche bemüht“, zeigt sich Peter Enzinger, Präsident des ÖGV, zufrieden mit dem neuen Partner.

FOTO: GEPA PICTURES

ARTIKEL TEILEN.