Partnerschaft gestärkt

ServusTV und Sky gehen hinsichtlich Tennis gemeinsame Wege. Der Deal zwischen dem Pay-TV- und dem Free-TV-Sender ermöglicht ServusTV, 15 ATP-Spiele zu zeigen.

Sky sagt servus zu ServusTV: Die beiden Fernsehsender haben in puncto Tennis eine Zusammenarbeit beschlossen, sodass 15 Live-Spiele der ATP World Tour 2019 beim Salzburger Free-TV  gezeigt werden können; elf davon mit Beteiligung von Dominic Thiem. Die Kooperation beinhaltet auch die Nitto ATP Finals in London im November 2019. „Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft mit Sky und darüber, dass wir den Fans in Österreich erneut Spitzentennis mit Dominic Thiem bieten können. Wir werden Österreichs Nummer eins auf dem Weg zu seinem nächsten Grand-Slam-Turnier in Paris exklusiv im Free-TV begleiten“, zeigt sich ServusTV-Sportchef Christian Nehiba zufrieden. „Die Stärkung der Partnerschaft zwischen Sky und ServusTV ist im Sinne des Sports und der österreichischen Sport-Fans“, betont David Morgenbesser, Director Sports Rights & Commercialisation Sky Österreich. „Die Zuseher bekommen durch die weitere Verbreiterung der Sky Medien-Allianz mit Free-TV-Partnern einen noch besseren Einblick in die Sport-Welt von Sky. So können Tennis-Fans ab sofort ausgewählte Spiele auf der ATP Tour bei ServusTV sehen. Insgesamt ist das Zusammenspiel mit ServusTV ein sehr gutes Beispiel für eine Kooperation zwischen werbe- und abonnementfinanziertem Fernsehen.“

FOTO: Gepa Pictures

ARTIKEL TEILEN.