Pyeongchang 2018 im ORF

620 Sendestunden und 5,3 Mio. Zuseher – das ist die Olympia-Bilanz des ORF. Die ersten Ski-alpin-Durchgänge (2 Uhr) verfolgten im Schnitt rund 150.000 Fans live mit.

Seit fast 100 Jahren fiebern die europäischen Wintersportler – vor allem die österreichischen – ehrgeizig dem sportlichen Großereignis Olympia entgegen und wollen sich und ihrem Land den ersehnten Medaillenregen bescheren. Aus Sicht der Athleten macht den besonderen Reiz derartiger Großveranstaltungen natürlich auch das enorme Publikumsinteresse aus – zum Bersten gefüllte Arenen mit der entsprechenden Geräuschkulisse dazu, Reporter und Kamera-Teams, skandierende Fans, die sich der Show nicht nur live vor Ort, sondern auch im TV gespannt und ungeteilt hingeben. Doch gerade diesbezüglich war Olympia 2018 im fernen Südkorea ein Spezialfall. Nicht nur der Zeitunterschied (+ 8 Std.), sondern auch die Vorlieben des Publikums machten aus Olympia 2018 doch etwas Besonderes.

Lesen Sie die ganze Story in der aktuellen COLOR OF SPORTS – Ausgabe.

ZUM PRINT-ABO ZUM E-PAPER

 

FOTO: GEPA Pictures

ARTIKEL TEILEN.