„Seefeld 2019“-Bildband

Auch die Nordische Ski-WM 2019 in Seefeld wurde von Gepa Pictures mit einem eigenen Bildband dokumentiert. Das Werk umfasst 168 Seiten.

Seit mehr als drei Jahrzehnten versorgen Ingrid Gerencser, Franz Pammer, Martin Ritzer und ihr Gepa Pictures-Team die Medien mit hochwertigen Fotos aus der Welt des Sports. Zur  Nordischen Skiweltmeisterschaften 1999 in der Ramsau am Dachstein wurde dann der erste Bildband vorgestellt. Nach der Alpinen Skiweltmeisterschaft 2001 in Sankt Anton und der Alpinen Ski-WM 2013 in Schladming war es also nur logisch, dass auch die Nordische WM 2019 einen eigenen Bildband bekommt: „Seefeld 2019 – Hand in Hand“ ist der Name des Werks, das dieser Tage der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. „Der Bildband ist in seiner hochwertigen Ausführung ein wunderbarer Eyecatcher in jedem Raum und ein weltmeisterliches Erinnerungsgeschenk für all jene, die den Sport lieben“, zeigt sich Gepa-Pictures-Geschäftsführer Martin Ritzer zufrieden.

Der altuelle Gepa-Pictures-Bildband bietet diesem Event auf 168 Seiten und mit  insgesamt 11.600 Bildern „einen nachhaltigen und unvergesslichen Auftritt“. „Seefeld 2019“ wurde in einer limitierten Auflage von 4.000 Stück produziert und ist ab sofort im Handel erhältlich.

www.gepa-pictures.com

FOTO: GEPA PICTURES

ARTIKEL TEILEN.