Sport im Alltag

Ob Radfahren, Joggen oder Fitness im Park – der Sport hält zusehends Einzug in den Stadtalltag.

Auch wenn es darum geht, die Wienerinnen und Wiener zu mehr sportlicher Betätigung im Alltag zu bewegen, hat die Donaumetropole einige Maßnahmen auf die Agenda gesetzt. Dazu zählt unter anderem die sogenannte „Vereinsmillion“, die zur raschen Sanierung kleiner Anlagen dient. Zu diesem Zweck werden seit März dieses Jahres Erhebungen der Sportanlagen der Stadt Wien durchgeführt, um in Gesprächen mit den Sportvereinen sowie mittels Vor-Ort-Besichtigungen die unterschiedlichen Bedürfnisse zu ermitteln.

Lesen Sie die ganze Story in der aktuellen COLOR OF SPORTS – Ausgabe.

ZUM PRINT-ABO ZUM E-PAPER

 

FOTO: www.textwerk.at

ARTIKEL TEILEN.