Startschuss

Das Binnenland Österreich feiert trotz seiner langjährigen ­Erfolgsgeschichte im Segelsport beim Youth America’s Cup eine Premiere. Finanziert wird das Projekt von heimischen Sponsoren.

Jeder junge Segler träumt von zwei Dingen: einer Goldmedaille bei den Olympischen Spielen und einer Teilnahme am America’s Cup, der Regatta um die älteste Sporttrophäe der Welt. Österreich stellte bislang noch keinen Teilnehmer, doch die Zukunft ist seit einiger Zeit vielversprechend: Der Red Bull Youth America’s Cup (YAC), der Nachwuchsbewerb für Segler im Alter von 19 bis 24 Jahren, der im Juni 2017 vor den Bermuda-Inseln stattfindet, soll der nächste Wendepunkt in der langen Erfolgsgeschichte der österreichischen Segler werden. Denn der internationale Segelsport wird aktuell von einem großen Trend geprägt – dem Foiling. Das steht allerdings erst am Anfang.

Lesen Sie die ganze Story in der aktuellen COLOR OF SPORTS – Ausgabe.

ZUM PRINT-ABO ZUM E-PAPER

 

FOTO: CST dapic.rocks

ARTIKEL TEILEN.