Wien bewegt

Sport in Wien hat eine lange Tradition und ist auch im 21. Jahrhundert ein wichtiger Bestandteil des öffentlichen und privaten Lebens.

Es war ein kräftiges Lebenszeichen des Sports in Wien. Vom 14. bis 16. September verwandelte sich der Wiener Rathausplatz in die größte Sportarena der Stadt. Alle Altersstufen wurden eingeladen, um die unterschiedlichsten Sportarten auszuprobieren. An allen drei Tagen standen Fußball, Tennis, Handball, Volleyball, Basketball und Laufen fix am Programm. Und zudem hatte noch jeder einzelne Tag ein ganz spezielles Motto, das einen zusätzlichen Sportschwerpunkt bot und für Abwechslung sorgen sollte.

Lesen Sie die ganze Story in der aktuellen COLOR OF SPORTS – Ausgabe.

ZUM PRINT-ABO ZUM E-PAPER

 

FOTO: GEPA Pictures

ARTIKEL TEILEN.