Zentrales Gremium

Die Perform Group installiert eine plattform­übergreifende Chefredaktion für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Die Perform Group startet mit einer neuen plattformübergreifenden Chefredaktion in eine neue Ära. „Mit dem Launch von DAZN im Sommer 2016 hat sich die Anzahl der für Perform Deutschland tätigen Journalisten fast verdoppelt“, erläutert Haruka Gruber, der ab sofort als Global Publishing Director der Sport-Mediengruppe und als Teil des neuen zentralen Gremiums für die weltweite Content-Strategie und die Partnerschaften wie etwa mit der Springer-Gruppe und Sport1 im deutschsprachigen Raum verantwortlich zeichnet. Mittlerweile sind mehr als 80 angestellte und über 300 freie Redakteure für Perform im Einsatz.

Lesen Sie die ganze Story in der aktuellen COLOR OF SPORTS – Ausgabe.

ZUM PRINT-ABO ZUM E-PAPER

 

FOTO: Blende 11 Fotografen

ARTIKEL TEILEN.